Das Kalenderjahr 2016 neigt sich dem Ende, die Weihnachtsfeiertage sind gut überstanden und Silvester steht kurz vor der Tür. Somit steht auch die alljährliche Jahreshauptversammlung am 6. Januar in Kürze bevor. Hierzu sind alle Mitglieder am Freitag (06.01.2017) um 14:00 Uhr recht herzlich in unser Sportheim (Jahnstraße 10 - 95511 Mistelbach) eingeladen.

VON JÜRGEB SCHWABE | Die inoffizielle Hallenkreismeisterschaft lockte auch in diesem Jahr unsere JFG-Teams nach Weidenberg. Nach den alten Hallen-Fußballregeln und mit Rundumbande wurde auf die normalen Kleinfeldtore gespielt, so dass bei allen Turnieren für reichlich Tore gesorgt war.

Der TSV Mistelbach lädt seine Mitglieder,

Helfer, Freunde und Gönner zur Weihnachtsfeier

mit Helferessen am

In diesem Jahr veranstaltet die Skiabteilung des TSV Mistelbach 1909 e.V. eine gemeinsame Skifahrt mit dem TUI Reise Center Bayreuth. Die Fahrt findet vom 3.- bis 5. Februar 2017 statt. Es geht in die Salzburger Sportwelt amadé. Informationen zur Fahrt -> hier klicken. Fragen & Anmeldung direkt beim Reisecenter oder bei Ritchi Teletzky (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 09273-5018566).

Nachdem der Spieltag vor zwei Wochen generell abgesagt wurde und am vergangenen Wochenende beide Heimspiele aufgrund der schlechteren Witterung abgesagt werden musste, war zumindest die erste Mannschaft noch einmal in diesem Kalenderjahr 2016 im Einsatz. Das Spiel der zweiten Mannschaft in Glashütten wurden abgesagt.

VON JÜRGEN SCHWABE | D2 in der Gruppe mit ausgeglichener Bilanz - D1 in der Hinrunde noch ohne Punktverlust: Bisher ging das Konzept auf: Aus 25 Spielern aus 4 Stammvereinen und zwei Jahrgängen sollte mit Hilfe von drei zusammenarbeitenden Betreuern ein Team geformt werden, das mit zwei Mannschaften am regulären Spielbetrieb teilnimmt.

Es wurden beide Heimspiele an diesem Wochenende abgesagt. Davon ist sowohl das Heimspiel der SG gegen den SV Mistelgau II, als auch das Heimspiel der ersten Mannschaft gegen den 1. FC Trogen betroffen. Somit ist das zweite Wochenende in Folge für den TSV spielfrei. Der komplett abgesagte Spieltag vom vergangenen Wochenende wird am ersten März Wochenende 2017 nachgeholt.

Die Nachricht vom Tode Peter Maisels hat auch uns schmerzlich getroffen. Unser Verein, der Vorstand, die Mitglieder des TSV Mistelbach, sind sehr traurig, dass unser jahrelanger Wegbegleiter von uns gegangen ist. Wir werden ihn schmerzlich vermissen als wertvollen Menschen und sein Engagement für unseren Verein. Peter Maisel war noch bis vor Kurzem als Platzkassier bei den Heimspielen aktiv. Wir werden ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

Der Kalender steht auf November und der Herbst neigt sich allmählich dem Ende entgegen. Auch auf den Fußballplätzen stehen die letzten Fußballwochenenden des Jahres an. Zum Beginn der Rückrunde hatte der TSV an diesem Wochenende den TSV Kirchenlaibach/Speichersdorf zu Gast. Im Vorfeld gastierte der TSV Plankenfels bei der SG Mistelbach/Gesees II.

Am letzten Wochenende im Oktober waren wieder beide TSV-Mannschaften im Einsatz. Den Anfang machte das Heimspiel der SG gegen den SV Seybothenreuth, hier endete zwar die Siegesserie der SG vorerst, jedoch bleibt sie weiter ungeschlagen. Im Anschluss gastierte der SV Friesen an der Jahnstraße und auch zwischen diesen beiden Teams gab es keinen Sieger.

Zwar sind beide Herrenmannschaften nach dem vierten Wochenende im Oktober ungeschlagen, jedoch war die zweite Mannschaft spielfrei und die erste Mannschaft kam beim Schlusslicht TuS Schauenstein nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Somit belägt der TSV in der Bezirksliga Oberfranken Ost Tabellenplatz zehn und der Vorsprung auf einen Relegationsplatz beträgt nur hauchdünne zwei Punkte.

VON DANIEL WENZKE | G-Jugend Turnier in Hummeltal: Am Samstag, den 15.10.2016 richtete die SG Hummelgau am Sportgelände in Hummeltal ein G-Jugend Turnier im Rahmen der Herbstspielrunde aus. Petrus war uns wohlgesonnen und sorgte für perfektes Fussballwetter. Dank der Zustimmung der anderen Vereine konnten wir diesmal mit zwei Teams antreten und allen Kindern die Möglichkeit bieten, sich in „richtigen“ Fussballspielen gegen SV Kirchahorn, ASV Aufseß und SV Mistelgau zu messen.

Drittes Wochenende im Oktober und auch das dritte Wochenende in Folge ohne Punktverlust. Den Anfang machte die SG gegen den TSV Engelmannsreuth II, hier stand es nach 90 Minuten 6:1 für die SG. Im Anschluss knöpfte die erste Mannschaften nahtlos an die Leistung der letzten Wochen an und feierte einen am Ende unnötig knappen 3:2-Heimsieg über die SpVgg Oberkotzau.

Der goldene Oktober geht weiter. Nach den zwei deutlichen Heimsiegen am vergangenen Wochenende, konnte die beiden Herrenmannschaften des TSV auch an diesem Wochenende beide Spiele für sich entscheiden. Während die erste Mannschaft in Münchberg siegte, war am Tag drauf die SG im Hummelgauderby erfolgreich.

VON ANDREA PFAFFENBERGER & DANIEL WENZKE | Beim Heimspiel, am vergangenen Samstag den 1. Oktober 2016, bekamen die Spieler der F-Schüler, der SG Hummelgau, ihre neuen Trikots überreicht. Gesponsert wurden diese von der "pro vobis IMMOBILIEN GmbH", deren Geschäftsführer, Günter Pfaffenberger, auch noch einer der Trainer der erfolgreichen Mannschaft ist."