Für den TSV stand am vergangenen Samstag (23.07.2016) der Pflichtspielstart auf dem Programm. Am ersten Spieltag der neuen Bezirksliga Oberfranken Ost Saison 2016/17 war die Elf von Trainer Markus Taschner beim TSV Kirchenlaibach/Speichersdorf zu Gast. Wie es der Zufall so wollte beginnt der TSV die neue Saison dort, wo die alte Spielzeit endete.

Natürlich hoffte man auf Mistelbacher Seite auf einen ähnlich posetiven Ausgang, wie beim finalen Relegationsspiel gegen den ASV Wunsiedel, welches ja bekanntlich in Kirchenlaibach stattfand. Zwar kam der TSV besser in die Begegnung, kam zu einigen gute Möglichkeiten (u.a. Strafstoß durch Sippl), jedoch zieht sich ein Problem weiterhin durch das Spiel des TSV, die Chancenverwertung. Wie so oft gelingt dem Gegner dann ein Tor und so war es auch am Samstag der Fall, Daniel Deubzer brachte die Heimelf in der 25. Spielminute in Führung. Zuvor hatte bereits das muntere Kartenfestival in Kirchenlaibach begonnen, die erste gelbe Karte der Begegnung ging an Lukas Mader (19'). "Hart umkämpftes Spiel" kann man aus der Presse lesen, Bilanz der ersten 45 Minuten: ein Tor für Kirchenlaibach, zwei Spielerwechsel auf Mistelbacher Seite und drei persönliche Strafe für den TSV (VW Mader, VW+G/R Geßlein). 

20160723 1

Foto: FuPa Oberfranken (Mularczyk)

Nach dem Seitenwechsel steckten die Gäste trotz Rückstand und Unterzahl nicht auf, daran änderte auch das 2:0 der Heimelf durch Masching (52') nichts. In der Folge folgten weitere persönliche Strafen auf beiden Seiten (u.a. G/R für Ansari F. (70')). Als Stefan Herrmann in der 74. Spielminute den zweiten Elfmeter des Spiels im Tor unterbrachte und auf 2:1 verkürzte, kam beim TSV wieder Hoffnung auf. Als Opfermann auf Seiten der Heimelf (83') das Spielfeld mit einer Ampelkarte verlassen musste, warfen die Mistelbacher alles nach vorne. Dies blieb allerdings unbelohnt und die Heimelf schaffte mit einem Konter kurz vor Spielende das 3:1.

Bilanz des ersten Spieltages der Saison: 4 Tore, 10 Verwarnungen & 3 Gelb-Rote Karten. Am kommenden Sonntag kommt um 15:00 Uhr die SG Regnitzlosau nach Mistelbach.

 

TSV Kirchenlaibach/Sp. - TSV Mistelbach 3:1 (1:0)

  • TSV: Freiberger - Weber D., Meinhardt (19. Krug), Herrmann, Geßlein, Ganster, Mader (33. Frankenberger), Ansari F., Sippl, Ludwig (78. Littig), Weber M.
  • Tore: 1:0 Deubzer (25.) / 2:0 Masching (52.), 1:2 Herrmann (74./S), 3:1 Bauernfeind (90.)
  • Zuschauer: 200
  • Schiedsrichter: Daniel Hofmann (Streitau)

Bilder vom Spiel beim TSV Kirchenlaibach/Sp. findet ihr bei Fupa Oberfranken:

fupa detail(Klick auf´s Logo)